In der zweiten Juliwoche gab es einen großen Kleider- & Möbelflohmarkt bei JUHU!, bei dem sich bedürftige Familien einige Kleidungs- & Möbelstücke gratis aussuchen konnten.

Alle anderen Besucherinnen und Besucher konnten mit einer kleinen Spende von 1-3€ Kleidung, Taschen, Schmuck und vieles mehr erwerben. Die Einnahmen kommen dem Verein JUHU! und somit ausschließlich hilfsbedürftigen Kindern und Jugendlichen zu Gute.

Beworben wurde der Flohmarkt sowohl in den sozialen Medien und der Homepage des Vereins als auch in der Bezirkszeitung. Der Ansturm war dementsprechend groß. Es freut uns sehr, dass wir viele Familien glücklich machen konnten.

Selbstverständlich wurde auch hier wieder sehr strikt auf die Hygienerichtlinien in Bezug auf Covid-19 geachtet. Beim Eintritt gab es Desinfektionssprays, außerdem galt ein Mindestabstand von 1,5 Meter und es durften max. 8 Personen gleichzeitig die Räumlichkeiten betreten. Konnte der Mindestabstand nicht eingehalten werden, wurden Masken getragen.