Zu Ferienbeginn fand ein mehrtägige Computerkurs für den Beruf statt. Inhalte waren unter anderem Internet und Recherche in Netz – Gefahren, Urheberrecht und seriöse Quellen. Außerdem wurden die drei Programme Microsoft Word, Excel und Power Point behandelt und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekamen eine Einführung in den wirtschaftlichen Schriftverkehr.

Aufgrund der Corona-Sicherheitsregeln war der Kurs auf max. 6 Personen beschränkt.